info@arzt-eltville.de

06123 900888

Praxisgemeinschaft Dr. Ries  &  Dr. Wittmann  -  Eltville am Rhein

Top

 

Die Praxis von Frau Dr. Ries ist eine typische Allgemeinarztpraxis…wie man sie von früher kannte.

Von Dr. Rudolf Welty 1986 übernommen, werden hier alle Patienten, ob gross oder klein, jung oder alt behandelt. Man kennt sich noch persönlich, Ärztin und Personal leben in der Region, kennen sich bestens aus und sind maximal tierlieb und haben auch immer mal einen Tipp für Ihr Haustier parat. Das Personal ist schon lange in der Praxis tätig, teilweise wurde es auch in der Praxis ausgebildet. Für die Ausbildung junger Ärzte zum Allgemeinarzt besteht eine Weiterbildungsermächtigung für 42 Monate, endlich auch für die neuen Praxisräume

Bei Notwendigkeit werden Hausbesuche durchgeführt, die Patienten werden umfassend versorgt und behandelt und bei Bedarf fachärztlichen Kollegen vorgestellt.

Durch die Mitgliedschaft im Gesundheitsnetz Rheingau e.V. besteht ein guter Konsens mit allen niedergelassenen Ärzten im Rheingau und den Krankenhäusern in der Umgebung.

Für Sorgen und Nöte findet man in der Praxis immer ein Ohr.

Nach Studium in Heidelberg und Tätigkeit im Deutschen Krebsforschungs Zentrum Heidelberg, im Herzinfarktzentrum in Heidelberg und in Krankenhäusern in Bad Mergentheim, wurde die Facharztausbildung im legendären Eltviller Krankenhaus abgeschlossen, wo tägliche Einsätze im Notarztwagen an der Tagesordnung waren.

Weiterbildungen in Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin und Geriatrie folgten.

Frau Dr. Ries ist bei Medicproof, dem medizinischen Dienst der Privatkassen, seit Einführung der Pflegeversicherung für die Einstufung pflegebedürftiger Patientin in eine Pflegestufe zuständig. Die fachliche Aus- und Weiterbildung ist auf dem neuesten Stand

Dr. Wittmann

Die überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Olav Heringer und  Dr. Markus Klein, dem Ehemann von Frau Dr. Wittmann, ist spezialisiert auf Untersuchung und Behandlung von Blutkrankheiten und Tumorerkrankungen. Es werden leitliniengerechte Diagnostik und Therapien sowie Nachsorgen angeboten.

Die Ärzte arbeiten auf Überweisung und der Patient kehrt stets zu seinem Hausarzt oder überweisenden Facharzt zurück. Im Mittelpunkt der Praxistätigkeit steht der Patient als Mensch. Gerade dieses Fachgebiet ist auf eine enge Zusammenarbeit mit allen beteiligten Fachdisziplinen angewiesen.

Die männlichen Kollegen haben ihren Praxisstandort in Wiesbaden, „Im Medicum“, welches dem St.Josephs-Hospital als grosses Ärztehaus angegliedert ist, während Frau Dr. Wittmann sich auf die Rheingauer Patienten spezialisierte, um sie wohnortnah zu versorgen.

Die Teams bieten eine patientenbezogene und qualitätsgesicherte Versorgung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.